Design ohne Titel

WHITEPAPER

Entrepreneurship-as-a-Service:
die Lösung für den Mittelstand von morgen!

Open Innovation und Entrepreneurship-as-a-Service sind Ansätze, um Produkt- und Prozessinnovation im eigenen Unternehmen voranzutreiben. Unser Whitepaper legt auf wissenschaftlicher Grundlage dar, welche Chancen es für mittelständische Unternehmen gibt, durch radikale sowie inkrementelle Innovation Wettbewerbsfähig zu bleiben. 

 

1

Was Sie im Whitepaper erwartet:

  • Welche Organisationsstrukturen und Netzwerke notwendig sind, um erfolgreich Produktinnovation zu betreiben.

  • Welche Konzepte hinter "Open Innovation" und "Entrepreneurship-as-a-Service" stecken.

  • Wie Sie Entrepreneurship-as-a-Service für Ihr Unternehmen einsetzen können.

Erhalten Sie unser neues Whitepaper direkt per Mail!

"Entrepreneurship-as-a-Service bezeichnet einen Ansatz, bei dem einem innovierenden Unternehmen die für ein Corporate Entrepreneurship-Vorhaben benötigten Ressourcen - zum Beispiel Know-how, Personal oder Infrastruktur - von einem externen Dienstleister als Service zur Verfügung gestellt wird."

Über die Autoren:

Portrait Yannik Rediske (Autor)

Yannik Rediske

Yannik Rediske ist Managing Partner der Startify GmbH. Als nationales Gesicht repräsentierte Yannik die Junior Entrepreneurship Bewegung und engagiert sich hierbei herausragend für junges Unternehmertum. Als Experte für Organisationsentwicklung begleitet er regelmäßig Startups in ihrer Entwicklung und unterstützt mittelständische Unternehmen in Wachstumsprojekten.

Portrait Gian Zinngrebe (Autor)

Gian Zinngrebe

Gian Zinngrebe ist Student an der HHL Leipzig Graduate School of Management. Im Rahmen seiner Masterarbeit hat er sich mit alternativen Innovationsansätzen für mittelständische Unternehmen auseinandergesetzt. Verschiedene Erfahrungen im Beratungs- und Startupumfeld wendet er insbesondere für die Entwicklung digitaler Geschäftsmodelle und nachhaltiger Wachstumsstrategien an.

Christian Wewezow Portrait (Autor)

Christian Wewezow

Christian Wewezow ist ebenfalls Managing Partner der Startify GmbH sowie Kuratoriumsvorsitzender der Oskar-Patzelt-Stiftung, die den Großen Preis des Mittelstandes verleiht. Als führender Mittelstandsexperte und -forscher verknüpft er mehr als 15 Jahre Erfahrung in der Beratung mittelständischer Unternehmen und ehrenamtlichen Einsatz für den deutschen Mittelstand und Familienunternehmen.